Ulrike Schlüter

Zertifizierte Ernährungsberaterin, Entspannungstrainerin, Gesundheitscoach, Heilpraktikerin Gesundheit kann natürlich, einfach und selbstbestimmt entstehen. Dazu möchte ich beitragen: mit Informationen und einfachen Anleitungen. Du interessierst dich für Homöopathie? Dann schau dir meine Online-Kurse an: Online-Kurse

Bauchschmerzen bei Kindern homöopathisch behandeln

Bauchschmerzen haben ihre Ursache oft in falschen Eßgewohnheiten. Wenn auf einem Kindergeburtstag z.B. alles durcheinander gegessen oder einfach viel zu viel gegessen wird, kann das Kind Bauchschmerzen bekommen. Im Sommer verkühlen sich die Kinder durch zu kalte Getränke oder zu kaltes Baden den Magen. Auch Ärger oder Kummer können sich auf den empfindlichen Magen auswirken. …

Bauchschmerzen bei Kindern homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Ohrenschmerzen bei Kindern homöopathisch behandeln

Ohrenschmerzen nach kaltem Wind oder bei einer Erkältung? Die Homöopathie ist eine natürliche und sanfte Therapiemöglichkeit. Welche Globuli bei Ohrenschmerzen hilfreich sind, erfährst du in diesem Artikel. Bei Ohrenschmerzen muss es nicht immer direkt ein Antibiotikum sein. Viele Eltern wünschen sich eine natürliche Behandlung ohne Nebenwirkungen. Die Homöopathie ist eine sehr sanfte und natürliche Behandlungsmethode …

Ohrenschmerzen bei Kindern homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Halsschmerzen bei Kindern homöopathisch behandeln

Im Hals kann es bei einer Erkältung kratzen, stechen oder brennen. Das ist besonders beim Essen oder Trinken unangenehm. Homöopathische Mittel können Halsschmerzen sanft und natürlich lindern. Die Homöopathie ist eine ganzheitliche und individuelle Therapie und hat keine Nebenwirkungen, wenn sie richtig angewendet wird. Wie du deinem Kind Globuli gibst und wie die homöopathischen Mittel …

Halsschmerzen bei Kindern homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Husten bei Kindern homöopathisch behandeln

Im Winter sind Kinder häufig erkältet, da ihr Immunsystem noch nicht so gut entwickelt ist. Ein einfacher Erkältungshusten kann gut homöopathisch behandelt werden. Homöopathische Mittel wirken sanft und natürlich. Wann zum Arzt? Immer wiederkehrender Husten Atemnot (Notarzt rufen!) rasselnde, pfeifende oder unregelmäßige Atmung bellender Husten schmerzhafte Atmung hohes Fieber blutiger Auswurf Allgemeinbefinden des Kindes verschlechtert sich …

Husten bei Kindern homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Schnupfen bei Kindern homöopathisch behandeln

Dein Kind leidet unter Schnupfen? Mit diesen homöopathischen Mitteln kannst du ihm schnell und natürlich helfen. Ein Schnupfen beginnt mit Brennen, Jucken oder Kitzeln in der Nase.  Die Nasenschleimhaut ist gerötet, entzündet und geschwollen. Schließlich kommt es zum Niesen oder zu einer laufenden Nase. Durch die Anschwellung in der Nase kann es auch zum Gefühl einer …

Schnupfen bei Kindern homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Fieber bei Kindern homöopathisch behandeln

Fieber ist eine Heil-Reaktion des Körpers. Also von daher eine erwünschte Reaktion. Wenn dein Kind fiebert, heißt das, es ist in der Lage sich gegen Erreger zur wehren. Die Temperatur von Kindern kann leicht auf 38 Grad ansteigen, ohne dass eine Erkrankung vorliegt. Zum Beispiel wenn die Kinder schreien, toben oder zu warm angezogen sind. …

Fieber bei Kindern homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Drei-Monats-Koliken homöopathisch behandeln

Unter den 3-Monats-Koliken leiden viele Säuglinge. Zunächst ist es jedoch wichtig, schwerwiegende organische Ursachen auszuschließen. Dazu solltest du den Kinderarzt aufsuchen. Auch wenn die Bauchschmerzen plötzlich auftreten, ist ein Besuch beim Kinderarzt angezeigt. Die 3-Monats-Koliken heißen so, weil sie in den ersten 3 Lebensmonaten (auch kürzer oder länger) auftreten. Das Kind leidet unter schmerzhaften Blähungen. …

Drei-Monats-Koliken homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Zahnungsbeschwerden bei Kindern homöopathisch behandeln

Wenn die ersten Zähne kommen, können Kinder uns noch nicht sagen, was mit ihnen los ist. Vielleicht fällt uns dann auf, dass die Kinder schlechter gelaunt sind, schneller weinen oder viel herumgetragen werden wollen. Und das leider oft auch in der Nacht. Begleitend zu den Schmerzen während des Zahndurchbruches kann es zu Fieber oder Durchfällen …

Zahnungsbeschwerden bei Kindern homöopathisch behandeln Weiterlesen »

Homöopathie gegen Impotenz

Homöopathie gegen Impotenz

Kein befriedigendes Sexualleben durch Erektionsschwäche oder vorzeitiges Erschlaffen? Wie die Homöopathie helfen kann, liest du in diesem Artikel.  Zu den Ursachen von Erektionsproblemen zählen normale Alterungsprozesse, Prostata-Operationen und Stress. In vielen Fällen haben Erektionsstörungen psychische Ursachen. Eine psychotherapeutische Begleitung ist in den meisten Fällen sinnvoll.  Was kann die Homöopathie erreichen? Homöopathische Mittel wirken nicht im …

Homöopathie gegen Impotenz Weiterlesen »

Silicea Globuli – Wirkung und Anwendungsgebiete

Silicea ist ein tiefgreifendes homöopathisches Mittel. Es fördert die Heilung bei eitrigen Prozessen, gibt Kraft bei geistiger Erschöpfung und unterstützt den Körper dabei, Fremdkörper – wie zum Beispiel einen Splitter – zu entfernen. Silicea Wirkung  Innerhalb der Homöopathie zählt Silicea zu den Polychresten. Das sind Konstitutionsmittel, die einen sehr großen Wirkungsbereich sowohl auf den Körper …

Silicea Globuli – Wirkung und Anwendungsgebiete Weiterlesen »