Kamillen Rollkur

Kamillen-Rollkur lindert Magenkrämpfe

Die Kamillen-Rollkur ist ein altes Hausmittel und kann bei Übelkeit, Aufstoßen, Blähungen oder Magenkrämpfen nach dem Essen hilfreich sein. Sie benötigen dazu lediglich Kamillentee, etwas Zeit und einen Platz zum Liegen. Die Anwendung der Kamillen-Rollkur hat sich besonders bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis) bewährt.

Borretsch

Borretsch

Borretsch ist eine Pflanze, die als Gewürz beim Kochen verwendet wird. Borretschsamenöl hat eine heilende Wirkung bei Neurodermitis.

Gewürze

Heilende Gewürze

Wir benutzen Gewürze zum Verfeinern von Mahlzeiten. Doch Gewürze können noch viel mehr: Entzündungen hemmen, die Verdauung fördern und Krankheiten heilen. Und das sogar ohne Nebenwirkungen.

Blähbauch Ursachen

Blähbauch Ursachen und Tipps zur Selbsthilfe

Aufgeblähter Bauch, Schmerzen und Blähungen kennzeichnen einen Blähbauch. Der medizinische Fachbegriff lautet Meteorismus. Ursache ist eine vermehrte Ansammlung von Gas im Darm. Die Behandlung richtet sich nach den Symptomen oder nach einer eventuell vorliegenden Grunderkrankung.

Hausmittel

Hausmittel in der Naturheilkunde

Alte Hausmittel und überlieferte Rezepte aus der Volksheilkunde helfen der Gesundheit. Unsere Omas und Uromas kannten auch ohne medizinische Ausbildung das beste Nahrungsmittel bei Durchfall oder den richtigen Tee bei Husten. Bewährte Hausmittel sind jedoch nicht nur hilfreich bei gesundheitlichen Problemen von Menschen, Tieren und sogar Pflanzen. Sie sind auch als Bestandteil vieler selbst hergestellter Kosmetika oder Putzmittel nicht mehr wegzudenken.